Wirtschaft

dpa - picture alliance Bild vergrößern (© dpa - picture alliance) Die Wirtschaftsabteilung bietet einen Überblick über die Außenwirtschaftsförderung des Auswärtigen Amts.

7. Treffen der RAG Wirtschaft und Handel

Am 11.Mai 2017 fand in Aschgabat das 7. Treffen der deutsch-turkmenischen Regierungsarbeitsgruppe im Bereich Wirtschaft und Handel statt.

6. Tag der Deutschen Wirtschaft

Auch 2016 haben das Delegiertenbüro der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien, die Deutsche Botschaft in Turkmenistan und das Deutsch-Turkmenische Forum gemeinsam in der turkmenischen Hauptstadt den bereits 6. Tag der Deutschen Wirtschaft in Turkmenistan durchgeführt.

Auslandsmesseprogramm der Bundesrepublik Deutschland

Das Auslandsmesseprogramm der Bundesrepublik Deutschland umfasst Messen und Ausstellungen im Ausland, bei denen eine Beteiligung des Bundes in Kooperation mit dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss (AUMA) besteht.

Mit diesem Instrument der Außenwirtschaftsförderung ermöglichen das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Firmen die Messeteilnahme an Gemeinschaftsständen zu günstigen Bedingungen.

Lesen Sie mehr!

Holzkraftwerk in Wunsiedel

Upper Franconian Municipality Wunsiedel Reaches Climate Goals Early Thanks to Wind, Bioenergy and Co.

In June 2016 the Bavarian town of Wunsiedel was honored as “Energy Municipality of the Month” by the Renewable Energies Agency. The town already reached its self-chosen climate and energy goals for 2020 this year.

Regenerative Energien in Deutschland

Die Bundesregierung zur Energiewende

Weitere Informationen zu Bilanzen, Maßnahmen und Plänen der Bundesregierung zu dem Thema finden Sie auf der folgenden Webseite:

Alternative Enregieformen - Übersicht

Who is Who der Energiewende in Deutschland

Diese Broschüre soll Ihnen als Wegweiser dienen und helfen, die Energiewende besser zu verstehen. In diesem "Who is Who" werden die wichtigsten Akteure der Energiewende in Deutschland, Ansprechpartner in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, ihre Aufgaben, Funktionen und Arbeitsfelder vorgestellt.

Training - Made in Germany

iMOVE - Training made in Germany

iMOVE ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Internationalisierung beruflicher Aus- und Weiterbildung. Als Arbeitsbereich des Bundesinstituts für Berufsbildung unterstützt iMOVE deutsche Anbieter bei der Erschließung internationaler Märkte mit einem umfangreichen Serviceangebot. Als langjährig etablierte Netzwerkplattform erleichtert iMOVE die Kontaktaufnahme deutscher Bildungsexporteure mit Partnern und Kunden weltweit.

Wirtschaft

Prüfen eines Motorblocks

Promoting excellence and leadership among emerging nature conservation leaders from Central and Eastern Europe, the Caucasus and Central Asia

The application process to the  3rd round of the Klaus Toepfer Fellowship Programme for Future Leaders in Nature Conservation from the Countries of Central and Eastern Europe, the Caucasus and Central Asia has now opened. This extra-occupational programme funded by the German Ministry for Environment, Nature conservation, Building and Nuclear Safety (BMUB)  combines joint learning on key conservation topics with management and leadership training, excursions to leading nature conservation institutions, and a transfer project. Application documents and further information about the programme are available at www.bfn.de/klaus-toepfer-fellowship.html . Application deadline for the 2015-2017 programme is 30 June, 2015.

Germany Trade & Invest (GTAI)

Neues Logo Germany Trade and Invest (GTAI)

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Mit über 50 Standorten weltweit und dem Partnernetzwerk unterstützt GTAI deutsche Unternehmen bei ihrem Weg ins Ausland, wirbt für den Standort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.